Sie sind hier:

Warum sind meine Absätze nicht mehr einer Seite zugewiesen?

Wir haben wiederholt Anfragen von Personen, die mehrere Dutzend Absätze einer Seite zuweisen. 30, 50 oder sogar 150 Absätze pro Inhaltsseite sind keine Seltenheit.

Wichtig dabei ist zu wissen, dass das Abspeichern im Redaktionssystem funktioniert, aber es zum Verlust der Zusammengehörigkeit kommen kann. Der Grund liegt in einem Fehler des Redaktionssystems (dem CMS) im Zusammenspiel mit der PHP-Version. Die PHP-Konfigurationsvariable "max_input_vars" war auf den alten Servern auf 1.000 gesetzt und auch auf den neuen. Dies schien immer ausreichend, aber das kommt zusammen, wenn man sämtliche Parameter zählt, die ein einziger Absatz mitbringt.

Diese Beschränkung hat PHP5.3 auf den alten Servern leider ignoriert, so dass es hier keine Probleme gab. Die Version PHP5.6 hält sich an die Obergrenze und hat deshalb alles ab dem 34. Absatz nicht zum Speichern übergeben und damit abgeschnitten.

Wir haben diesen Parameter testweise auf 10.000 statt 1.000 gesetzt und konnten das Problem dort auf einer Entwicklungsinstanz nicht mehr nachvollziehen. Daraufhin haben wir die Obergrenze auf der Farm ebenfalls hochgesetzt und konnten testhalber eine Seite mit mehr als 33 Absätzen anlegen.

Für Alteinträge wird dieses ursprüngliche Problem aber noch gelten. Die betroffenen Seiten müssen manuell nachgezogen werden.

Zukünftig wird der Parameter auf 2000 gesetzt. Damit sind etwa 50 Absätze pro Seite möglich.