Sie sind hier:

Wie kann ich meine Adressdaten aus einer Tabelle in den Personencontainer importieren?

Das KoGIs übernimmt einfache Importe (z.B. in den Personen- oder Abonenntencontainer) für die Dienststellen.

Wichtig ist hierbei, dass die Daten in einer bestimmten Form in einer Excel-Datei vorliegen. Die Vorlagendatei ist beim KoGIs erhältlich.

Folgende Punkte gilt es, unbedingt zu beachten:

  • Importiert und angezeigt werden die Felder, die Sie ausfüllen. Das heißt, dass Sie die Felder, die für Ihre Behörde keine Relevanz haben, wie z.B. die Mobilnummer im Personencontainer, nicht ausfüllen müssen.

  • Pro Datensatz darf nur eine Zeile genutzt werden. Die erste Zeile enthält die Importfelder, also bitte diese nicht überschreiben.

  • In einigen Feldern (z.B. Adressfeld) muss ggf. mit manuellen Zeilenumbrüchen gearbeitet werden (wenn z.B. eine Raumnummer angezeigt werden soll, die in einer neuen Zeile stehen soll). Dazu benutzen Sie bitte nur ALT + Enter (die Bearbeitung erfolgt hierfür im Eingabefeld oben überhalb der Tabelle)!

  • Achten Sie bei der Eingabe von Telefon und Fax auf das vorgegebene Format der entsprechenden ISO-Norm DIN 5008 (FQTN, siehe Handbuch für Redakteure).